Im Notfall  

   

Aktuelles - Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg

  1. Übernachtungen beim Landesfeuerwehrtag 2018

    Übernachtungsmöglichkeiten in Heidelberg im Rahmen des Landesfeuerwehrtages

    Der Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg  hat im Vorfeld ein größeres Kontingent an Übernachtungsmöglichkeiten reserviert und möchten diese den interessierten Feuerwehrangehörigen sehr gerne anbieten. Das Spektrum der Zimmer reicht von preisgünstigen Gemeinschaftsunterkünften in Turnhallen (10,00 € pro Nacht inklusive Frühstück), über ein gewisses Kontingent an Übernachtungsmöglichkeiten an der Landesfeuerwehrschule in Bruchsal bis zu Hotelzimmern in verschiedenen Kategorien in und um Heidelberg. Sofern Besucher für sich oder die Feuerwehren in Ihrem Stadt-/ Kreisfeuerwehrverband eine Übernachtungsmöglichkeit für den Landesfeuerwehrtag in Heidelberg benötigen, sollten Zimmerwünsche schnellstmöglich unter Angabe des Zimmerwunsches (z.B. Gemeinschaftsunterkunft bzw. Einzel-/Doppelzimmer), der Anreise- und Abreisetage sowie des Ansprechpartners der Zimmerbuchung an den Landesfeuerwehrverband (post@fwvbw.de) Der Ansprechpartner erhält dann sehr zeitnah eine schriftliche Zimmerbestätigung.

  2. Landesfeuerwehrtag 2018

    Der Countdown läuft: am 14. Juli 2018 beginnt der 12. Landesfeuerwehrtag Baden-Württemberg in Heidelberg. Heidelberg „brennt“ regelrecht für den Landesfeuerwehrtag und bietet ein buntes und vielfältiges Programm für alle Feuerwehrangehörigen sowie deren Familien, Freunde und Partner und die Öffentlichkeit. Es lohnt sich, nach Heidelberg zu kommen –  wie auch zum Beispiel der extra für den Landesfeuerwehrtag 2018 in Heidelberg produzierte Kurzfilm zeigt:

    Kurzfilm zum Landesfeuerwehrtag 2018

  3. Stellenausschreibung Bildungsreferent (m/w)

    Die Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg sucht für die Geschäftsstelle in Filderstadt eine/n Bildungsreferenten/in mit einem Beschäftigungsumfang von 50 %.

    Stellenausschreibung_biref_50.pdf257.45 kB

  4. Freie Seminarplätze im Juni

    Bei den nachfolgenden Seminaren im Juni haben wir noch freie Plätze und freuen uns, wenn weitere Anmeldungen ggfs. mit Einverständniserklärung eingehen:

    Erkenntnisse über die Rolle und Bedeutung der Medien im Leben von Kindern und Jugendlichen, aber auch Methoden, diese kreativ und sinn-voll für die Jugendfeuerwehrarbeit zu nutzen und dabei Medienkompetenz zu erlagen, stehen im Mittelpunkt dieses Seminars.

    Events müssen nicht immer gleich Ausflüge in den Erlebnispark sein. Die Bandbreite dabei reicht vom Apfelsaft selber machen bis hin zum Ausflug mit Übernachtung.

    Gemeinsam wollen wir uns überlegen, was Events für Kinder sein können ohne, dass eine  Unter- oder Überforderung stattfindet. Praxisnah planen wir kindgerechte Events und machen uns Gedanken zu der Durchführung, zum Betreuerschlüssel und worauf sonst noch geachtet werden sollte

    Strahlende Kinderaugen, freudige Begrüßungen, im Mittelpunkt des Geschehens stehen, das ist der Helfertag, der jedes Jahr kurz vor den Herbstferien stattfindet. Viele Jugendfeuerwehren sind mit ihrer Feuerwehr schon dabei und gestalten jedes Jahr mit viel Begeisterung diesen ganz besonderen Tag für die GrundschülerInnen.

    Das wäre auch was für Euch, aber Du weißt nicht wie das funktionieren soll?

    Als JugendwartIn oder JugendgruppenleiterIn stehen wir permanent unter Beobachtung. Nicht nur die Wehrleitung, sondern auch die Eltern und vor allem die Jugendlichen beobachten uns und unsere Handlungen in den Gruppenstunden und auf Ausflügen. Oftmals beobachten uns die Jugendlichen aus dem Grund, weil wir als JugendgruppenleiterIn oder JugendwartIn Vorbilder sind für diese. Doch was bedeutet diese Vorbildrolle für uns und unseren Arbeitsalltag? Welche Aufgaben und Pflichten gehen mit dieser Rolle einher? Lege ich diese Rolle nach der Übung ab? Diesen Fragen widmet sich dieses Seminar.

     

  5. Komm' mit Deiner Jugendfeuerwehr nach Heidelberg!

    Die Landesfeuerwehrtage in Baden-Württemberg werden alle fünf Jahre vom Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg organisiert. Damit wird die Leistung der Feuerwehr publikumswirksam in das Bewusstsein der Öffentlichkeit gerückt.

    Die Landesfeuerwehrtage sind ein willkommener Treffpunkt für alle Feuerwehren aus Baden-Württemberg. Ein vielfältiges Rahmenprogramm begleitet die Veranstaltung. Interessante Fachvorträge, Symposien zu umfassenden und aktuellen Themen rund um Feuerwehr, Einsatz u.v.m. werden von namhaften Referenten durchgeführt. Internationale Feuerwehrwettbewerbe, Wertungsspielen der Feuerwehrmusik, Wettbewerb für historische Handdruckspritzen, Leistungsabzeichen und Geschicklichkeitsfahren verdeutlichen die Leistungsfähigkeit der Feuerwehren.

    Als Highlight für die Jugendfeuerwehren besteht am Samstag, 21.07.2018, die Möglichkeit die Jugendleistungsspange nach den Richtlinien der Deutschen Jugendfeuerwehr zu erwerben. Zugelassen hierfür sind die Jahrgänge 2000-2003. Lasst Euch diese einmalige Veranstaltung in Heidelberg nicht entgehen – sei mit Deiner Jugendgruppe dabei und erlebe Feuerwehr!

    Neben dem vielfältigen Rahmenprogramm können wir nachfolgende Angebote aus Heidelberg weitergeben: Ein Besuch im Heidelberger Zoo ist für Kinder von 3 bis 18 Jahre zu 1,80 €/Person sowie deren Begleitpersonen möglich. Erwachsene Gruppen des Landesfeuerwehrtages zahlen 5,50 €/Person. GleamGolf ist eine Art Indoor Minigolf und für alle Altersbereiche geeignet. Es erwarten euch in Mannheim 16 Bahnen vor einer spektakulären und einzigartigen Kulisse, aufgeteilt in verschiedene Themenwelten. Gespielt wird im Schwarzlicht und mit einer 3D-Brille, um in die atemberaubende Welt einzutauchen. Ziel des Spieles ist es, so wenig Punkte wie möglich zu erreichen. Dieser Besuch ist Euch zu einem Sonderpreis von 5 €/Person möglich.

    Für das Experimentarium der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg wurden neue Stationen gebaut und diese werden während dieser einzigartigen Veranstaltung das erste Mal der Öffentlichkeit präsentiert und können getestet werden.

    Wir freuen uns auch über Jugendfeuerwehren, die nicht an der Abnahme der Jugendleistungsspange teilnehmen und erbitten für unsere Planung um Eure Anmeldung  bis Dienstag, 15.05.2018.

   
© Freiwillige Feuerwehr Oberderdingen