Im Notfall  

   

   

Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg - JF-BW-Feed

  1. Wie organisiere ich eine Veranstaltung, die meine Kameraden nicht langweilt? Wie befrage ich PolitikerInnen so, dass ErstwählerInnen eine fundierte Entscheidung treffen können? Die Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg bietet gemeinsam mit der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg vor den Kommunal- und Europawahlen im Mai 2019 zwei Moderations-Workshops an. Sie richten sich an alle interessierte Jugendfeuerwehrmitglieder, die selbst Diskussionsveranstaltungen organisieren und moderieren wollen. Die Workshops werden von der erfahrenen SWR-Moderatorin Ursula Nusser durchgeführt. Neben Moderationstechniken geht es in den Workshops u.a.um sicheres Sprechen und Auftreten, Zeitmanagement und rechtliche Fragen.

    Termin                         09.03.201909.00 bis 17.00 Uhr in Offenburg

                                       

                                        16.03.2019 09.00 bis 17.00 Uhr in Stuttgart

                           

    Zielgruppe                    Interessierte Jugendfeuerwehrmitglieder ab 16 Jahren  

    Gruppengröße             Max. 15 Jugendliche pro Termin

    Hier findest du die Ausschreibung sowie das Anmeldeformular

  2. Bei folgenden Seminaren haben wir noch Plätze frei:

    • Feuerwehr und Schule am Samstag, den 16.03.2019 in St. Johann-Würtingen, Kreis Reutlingen- hier ist die Ausschreibung
    • Helfertagseminar am Donnerstag, den 28.03.2019 in Stuttgart- hier ist die Ausschreibung

              In diesem Jahr bieten wir dieses Seminar gemeinsam mit den anderen Blaulichtverbänden in. Im Vordergrund steht diesmal der organisationsübergreifende Austausch

    • Kinder, Kinder! Spiele und Ideen für Kindergruppenam Samstag, den 23.03.2019 in Backnang, Rems-Murr-Kreis- hier ist die Ausschreibung
    • Experimente im Jugendfeuerwehrdienst am Samstag, den 23.03.2019 in Backnang, Rems-Murr-Kreis- hier ist die Ausschreibung
    • Stufenprogramm Jugendflamme am Samstag, den 23.03.19 in Schopfheim, Kreis Lörrach- hier ist die Ausschreibung
    • Workshop Führen von Jugendfeuerwehren am Samstag, den 30.03.2019 in Dusslingen, Kreis Tübingen- hier ist die Ausschreibung

     

    Das Anmeldeformular ist hier sowie die Einverständniserklärung.

  3. Bei folgenden Seminaren haben wir noch Plätze frei:

    Fahrzeuge und Geräte

    Samstag, 16.03.2019 in Bad Saulgau, Kreis Sigmaringen

    Feuerwehr und Schule

    Samstag, 16.03.2019 in St Johann-Würtingen, Kreis Reutlingen

    Für Kurzentschlossene haben wir auch noch bei folgenden Seminaren wenige Plätze frei

    Lagerfeuer, Stockbrot, Action und Spaß….

    Samstag, 23.02.2019 in Sindelfingen, Kreis Böblingen

    Tipps für die Leistungsspange

    Samstag, 02.03.2019 in Bad Krozingen, Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

     

    Das Anmeldeformular findest du hier.

  4. WISSEN ZUM ANPACKEN

    Unter diesem Motto steht das diesjährige Ausbildungs- und Seminarprogramm für das Jahr 2019.

    Die Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg möchte mit dem Angebot den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Jugendarbeit in der Feuerwehr ein guter Begleiter in der Aus- und Fortbildung für die Tätigkeiten in der Jugendarbeit sein.

    Das Ausbildungsprogramm 2019 vermittelt anpackendes Praxiswissen für die Gruppenstunden, unterstützt die Jugendleiterinnen und Jugendleiter in den spannenden und aktiven Bereichen von neuen Spielideen und den beliebten Elemente der Natur- und Erlebnispädagogik. Außerdem möchte es Hilfestellungen zum Erwerb weiterer Führungskompetenzen und der Selbstverwaltung aber auch im Bereich des Verbandsmanagement vermitteln.

    Die gedruckten Broschüren sind am Kreisjugendfeuerwehrwartseminar an die Kreisjugendfeuerwehrwarte zur Weitergabe verteilt worden.

    Lehrgangsbroschüre 20193.02 MB

  5. Vom 31. August bis 2. September ist die nordfriesische Kreisstadt Husum für drei Tage die deutsche Jugendfeuerwehr-Hauptstadt. Hier finden die Delegiertenversammlung der Deutschen Jugendfeuerwehr (DJF) und der Bundesentscheid im Internationalen Bewerb statt. Bei dieser Deutschen Meisterschaft lösen die beiden besten Jugendfeuerwehrmannschaften die Tickets zur „Weltmeisterschaft“ 2019 in der Schweiz.

    „Wir freuen uns riesig auf die Tage in der wunderschönen Stadt Husum – mit cirka 600 Jugendfeuerwehr-Akteuren und mehreren hundert Fans“, betont Bundesjugendleiter Christian Patzelt. „Für die Deutsche Jugendfeuerwehr ist diese Kombination aus Meisterschaft und Delegiertenversammlung das Highlight des Jahres.“ Patzelt dankt ganz besonders den Partnern der Veranstaltung: die Jugendfeuerwehr Schleswig-Holstein, die Kreisjugendfeuerwehr Nordfriesland sowie die Freiwillige Feuerwehr Husum. „Es ist nicht selbstverständlich, komplett ehrenamtlich, solch eine Veranstaltung für Jugendliche und Verbandsakteure auf die Beine zu stellen – das geht nur mit engagierten Partnern.“

   
© Freiwillige Feuerwehr Oberderdingen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok