Im Notfall  

   

   

Einsätze 2017

18.03.2017 - 13.33 - Technische Hilfeleistung/Umweltschutzeinsatz, Kleineinsatz - Öl auf Gewässer, Froschgraben, Ortsteil Oberderdingen

Details

Oberderdingen. Zu einem technischen Hilfeleistungs- bzw. Umweltschutzeinsatz wurde die Abteilung Oberderdingen am Samstag, 18.03.17 alarmiert. Zunächst wurde um 13.33 Uhr die Kommandanten/Abteilungskommandantengruppe zu einer Erkundung bzw. Nachschau alarmiert, da auf dem Bach „Froschgraben“ beim Spiel- und Freizeitgelände gegenüber des Freibads eine Gewässerverunreinigung gemeldet wurde. Bei der Erkundung war ein leichter Ölfilm auf dem Gewässer sichtbar, woraufhin um 13.56 Uhr die Kleinalarmgruppe nachalarmiert wurde.

Als erste Maßnahme wurde beim Einlauf des Froschgrabens in den Kraichbach im Unterdorf eine schwimmende Ölsperre auf dem Bach errichtet, um das Öl bzw. den Kraftstoff zu binden und aufzunehmen. Zusammen mit der Polizei wurde parallel dazu nach der Ursache der Gewässerverschmutzung gesucht. Im Bereich der Straße „Am Stadion“ in Höhe der Wasserpumpstation "Bruch" konnte schließlich eine größere Fläche ausgelaufenen Kraftstoffs ausfindig gemacht werden, was vermutlich als Ursache angesehen werden kann, da durch den starken Regen das verunreinigte Oberflächenwasser in den Bach abgeflossen war. Der verunreinigte Straßenabschnitt wurde mit Ölbindemittel abgestreut, der ausgelaufene Kraftstoff gebunden und zur fachgerechten Entsorgung wieder aufgenommen. Die Ölsperre verbleibt noch bis Montag an Ort und Stelle und wird dann vom Bauhof entfernt werden.

Im Einsatz waren neun Feuerwehrangehörige mit dem Einsatzleitwagen ELW 1, dem Rüstwagen RW 1 und dem Mannschaftstransportwagen MTW sowie zwei Polizeibeamte mit einem Streifenwagen vom Revier Bretten. Einsatzende war gegen 15.00 Uhr.

Foto: Feuerwehr Oberderdingen

  • 2017-03-18a

   
© Freiwillige Feuerwehr Oberderdingen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok