Im Notfall  

   

Einsätze 2017

26.02.2017 - 14.07 - Brandeinsatz, Großbrand - Flächenbrand - Gewann "Bernhardsweihersee", Ortsteil Oberderdingen

Details

Oberderdingen.  Bereits zum zweiten Einsatz an diesem Tag wurde die Tagalarmgruppe der Abteilung Oberderdingen am Sonntag, 26.02.17 um 14.07 Uhr mit dem Alarmstichwort „Flächenbrand“ zu einem Brandeinsatz ins Gebiet „Derdinger Horn/Bernhardsweihersee“ alarmiert. Mehrere der bei schönem Sonntagswetter zahlreichen Ausflügler hatten an einem Hang bei den Weinbergen im Gewann „Bernhardsweihersee“ unweit des gleichnamigen Sees einen Brand entdeckt und über den Notruf die Feuerwehr verständigt.

Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte eine Wiese auf einem Baumgrundstück auf einer Fläche von ca. 10.000m², immer wieder angefacht vom frischen Wind.  Nach und nach wurden von mehreren Seiten insgesamt vier C-Rohre zur Brandbekämpfung eingesetzt, teils unter Atemschutz. Der Brand konnte so recht zügig gelöscht, und ein weiteres Ausbreiten verhindert werden.

Im Einsatz waren 14 Feuerwehrangehörige mit dem Löschgruppenfahrzeug LF20/20 und dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 20. Von der Polizei waren zwei Beamte mit einem Streifenwagen vom Revier Bretten an der Einsatzstelle. Einsatzende war gegen 15.30 Uhr.

Fotos: M. Weisert, MW (Feuerwehr Oberderdingen)

  • DSCF2145
  • DSCF2148
  • DSCF2149
  • DSCF2153
  • DSCF2156
  • DSCF2159
  • DSCF2160
  • DSCF2161
  • DSCF2162
  • DSCF2163
  • DSCF2164
  • DSCF2167
  • DSCF2174
  • DSCF2175
  • DSCF2177

   
© Freiwillige Feuerwehr Oberderdingen