Im Notfall  

   

Einsätze 2016

06.01.2016 - 19.44 - Technische Hilfeleistung - Person will springen, Bissinger Straße, Ortsteil Flehingen

Details

An Dreikönig, Mittwoch, 06.01.16 wurde die Abteilung Flehingen sowie die Nachtalarmgruppe der Abteilung Oberderdingen um 19.44 Uhr von der Feuerwehrleitstelle Karlsruhe mit der Alarmmeldung „Person will springen“ zu einem technischen Hilfeleistungseinsatz in die Bissinger Straße im Ortsteil Flehingen alarmiert.

Nachdem sich die Lage vor Ort bestätigt hatte, eine Person war in suizidaler Absicht über eine Außenleiter auf einen Siloturm gestiegen, und drohte damit, hinunter zu springen, wurde ein größeres Aufgebot an Einsatzkräften von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst mobilisiert.

Polizeibeamte nahmen umgehend Gespräche mit der Person auf, um sie von ihrem Vorhaben abzubringen. Zunächst war sie aber kaum zugänglich, und bewarf die Einsatzkräfte mit Gegenständen. Von der Feuerwehr wurden parallel dazu die Drehleiter sowie ein Sprungretter in Bereitstellung gebracht sowie die Notfallseelsorge nachgefordert.

Die Verhandlungen der Polizei waren nach einiger Zeit doch noch erfolgreich, die Person konnte zum Herabsteigen gebracht werden, so dass der Einsatz beendet werden konnte.

Im Einsatz bzw. in Bereitstellung waren 25 Feuerwehrangehörige der Abteilung Flehingen mit der Drehleiter DLA (K) 23/12, dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 16/20, dem Tragkraftspritzenfahrzeug TSF und dem Mannschaftstransportwagen MTW sowie 19 Kräfte der Abteilung Oberderdingen mit dem Löschgruppenfahrzeug LF 20/20 und dem Einsatzleitwagen ELW 1. Die Polizei hatte drei Beamte und zwei Streifenwagen vom Revier Bretten vor Ort, der Rettungsdienst vom DRK-Kreisverband Karlsruhe war mit einer Notärztin, drei Mitarbeitern und je einem Notarzteinsatzfahrzeug NEF und Rettungswagen RTW aus Bretten angerückt. Außerdem war eine Notfallseelsorgerin vor Ort. Einsatzende war gegen 20.45 Uhr.

   
© Freiwillige Feuerwehr Oberderdingen