Im Notfall  

   

Besucherzähler  

Heute 1240

Gestern 906

Woche 4600

Monat 7587

Insgesamt 183306

   

   

Einsätze

17.07.2013 - 21.52 - Brandeinsatz, Nachschau - Verdächtiger Rauch - Gewann Mauer - Ortsteil Oberderdingen

Details

Am späten Mittwochabend, 17.07.2013 wurde die Abteilung Oberderdingen und die Abteilung Flehingen um 21.51 Uhr von der Feuerwehrleitstelle Karlsruhe mit dem Alarmstichwort "Verdächtiger Rauch" in die Weinstraße nach Oberderdingen alarmiert.

Dort hatten Anwohner eine Rauchentwicklung im Bereich der Ölmühle festgestellt und daraufhin die Feuerwehr verständigt.

Nach Eintreffen am vermuteten Einsatzort konnte zunächst kein Brand festgestellt werden, sodass auch die nähere Umgebung kontrolliert wurde. Schließlich konnte auf einem Wiesengrundstück im Gewann "Mauer" parallel zur Landstraße L1103 Richtung Sternenfels ein beaufsichtigstes Grillfeuer als Ursache hierfür festgestellt werden.

Eine Tätigkeit der Feuerwehr war somit nicht erforderlich. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.

Im Einsatz bzw. in Bereitstellung waren 23 Feuerwehrangehörige der Abteilung Oberderdingen mit dem Löschgruppenfahrzeug LF 20/20, dem Rüstwagen RW 1 und dem Einsatzleitwagen ELW 1. Von der Abteilung Flehingen waren 12 Kräfte mit dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 20/16 und der Drehleiter DLA (K) 23/12 an der Einsatzstelle.
Der Rettungsdienst des DRK-Kreisverbands Karlsruhe war mit zwei Mitarbeitern und einem Rettungswagen RTW der Wache Oberderdingen vor Ort. Der Rettungsdienst wurde von mehreren Helfern der DRK-Bereitschaft Oberderdingen, die mit dem Schnelleinsatzgruppenfahrzeug angerückt waren, unterstützt. Die Polizei hatte zwei Beamte mit einem Streifenwagen vom Revier Bretten im Einsatz. Einsatzende war gegen 23.10 Uhr.

   
© Freiwillige Feuerwehr Oberderdingen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok