Im Notfall  

   

2010 und früher

16.02.2010 - 8.34 - Technische Hilfeleistung, Umwelteinsatz, auslaufende Betriebsstoffe - Sulzfelder Straße, Ortsteil Oberderdingen

Details

Oberderdingen. Am Dienstag, 16.02.10 wurde die Tagalarmgruppe der Abteilung Oberderdingen von der Feuerwehrleitstelle Karlsruhe um 8.34 Uhr zu einem Umweltschutzeinsatz in die Sulzfelder Straße alarmiert.

Nach einem Auffahrunfall zwischen zwei PKW`s war dort eine kleinere Menge Öl auf die Fahrbahn ausgelaufen. Bei der Bergung der Unfallfahrzeuge durch einen Abschleppdienst war außerdem ein Hydraulikschlauch am Abschleppfahrzeug geplatzt, so dass ein weiterer Ölfleck auf der Fahrbahn zu beseitigen war.

Wir streuten die beiden ca. 2x2 Meter großen Ölflecken mit Ölbindemittel ab, nahmen anschließend das Bindemittel wieder auf, und reinigten die Fahrbahn. Außerdem wurde die Einsatzstelle abgesichert, sowie nach Absprache mit der Polizei die Verkehrsregelung übernommen, und Gefahrenhinweisschilder aufgestellt.

Im Einsatz waren 12 Feuerwehrangehörige mit dem Rüstwagen RW 1, dem Löschgruppenfahrzeug LF 20/20 und dem Mannschaftstransportwagen MTW sowie die Polizei mit zwei Beamten  und einem Streifenwagen vom Polizeirevier Bretten. Einsatzende war gegen 9.45 Uhr.

Fotos: A. Bäuerle, MW (Feuerwehr Oberderdingen)

  • DSCF6032
  • DSCF6033
  • DSCF6037
  • DSCF6041
  • DSCF6042

   
© Freiwillige Feuerwehr Oberderdingen