Einsätze

14.01.2020 - 22.54 - Technische Hilfeleistung/Tierrettung, Kleineinsatz - Katze auf Baum, Brettener Straße, Ortsteil Oberderdingen

Details

Oberderdingen. Die Nachtalarmgruppe der Abteilung Oberderdingen wurde am späten Dienstagabend, 14.01.20 um 22.54 Uhr von der integrierten Leitstelle Karlsruhe zu einem technischen Hilfeleistungs- bzw. Tierrettungseinsatz in die Brettener Straße alarmiert. Besorgte Anwohner meldeten eine nur wenige Monate junge Katze in hilfloser Lage auf einem Baum in etwa sechs bis acht Metern Höhe.

Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde umgehend die Rettung der Katze über eine dreiteilige Steckleiter eingeleitet. Außerdem wurde zur Sicherheit ein Tragetuch als Sprungtuch unterhalb der Katze aufgespannt und die Einsatzstelle mit einem Lichtmasten ausgeleuchtet sowie die Straße halbseitig abgesperrt. Nachdem die Leiter am Baum aufgestellt war, entschied sich die Katze zum selbstständigen Abstieg über die Leiter. Nach wenigen Metern sprang sie schließlich beherzt vollends zu Boden und verschwand – ohne ein Zeichen des Dankes :-) – nach kurzer Orientierungslosigkeit in Windeseile in der Dunkelheit in Richtung Amthof. Somit konnte der Einsatz beendet werden.

Im Einsatz bzw. in Bereitstellung waren 17 Feuerwehrangehörige mit dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 20 bis gegen 23.30 Uhr.

 

Fotos: Feuerwehr Oberderdingen

  • 01_TH-Katze
  • 02_TH-Katze
   
© Freiwillige Feuerwehr Oberderdingen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.