Einsätze

14.12.2017 - 5.42 - Technische Hilfeleistung, Kleineinsatz - Baum über Fahrbahn, K 3512 Flehingen-Bahnbrücken

Details

Flehingen. Die Abteilung Flehingen wurde am frühen Donnerstagmorgen, 14.12.17 um 5.42 Uhr von der Integrierten Leitstelle Karlsruhe zu einem Technischen Hilfeleistungseinsatz auf die Kreisstraße K 3512 Flehingen – Bahnbrücken alarmiert. Durch das Sturmtief "Zubin", das an diesem Morgen teils mit Gewitter und Orkanböen über das Land hinweg zog, war die Fahrbahn der Kreisstraße zwischen dem Ortsausgang Flehingen und dem Kreisverkehr "Luisenhof" wegen eines umgestürzten Baumes halbseitig blockiert.

Die Feuerwehr setzte eine Motorkettensäge ein, und beseitigte das Verkehrshindernis. Die Einsatzstelle wurde zudem mit dem Lichtmasten des Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeugs ausgeleuchtet und die Fahrbahn mit Besen gereinigt.

Während des Einsatzes meldete die Polizei gegen 5.55 Uhr einen weiteren umgestürzten Baum im Verlauf der K 3512. Zwischen dem Luisenhof und dem Kraichtaler Ortsteil Bahnbrücken auf Kraichtaler Gemarkung blockierte dieser ebenfalls halbseitig die Fahrbahn. Nach Rücksprache wurde auch diese Einsatzstelle abgearbeitet. Auch hier kam zur Beseitigung des Baumes eine Motorkettensäge zum Einsatz und die Einsatzstelle wurde mit einem LIchtmasten ausgeleuchtet sowie abschließend die Fahrbahn gereinigt.

Im Einsatz waren an beiden Einsatzstellen neun Kräfte der Abteilung Flehingen mit dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 16/20. Weitere 11 Feuerwehrangehörige waren in Bereitschaft. Die Polizei war mit zwei Beamten und einem Streifenwagen des Reviers Bretten vor Ort. Einsatzende war gegen 6.45 Uhr.

   
© Freiwillige Feuerwehr Oberderdingen