Im Notfall  

   

Wetterwarnungen  

DWD-Wetterwarnungen

Ansicht vergrößern

   

Besucherzähler  

Heute 223

Gestern 258

Woche 2030

Monat 2629

Insgesamt 338891

   

   

Wetter  

   

Stark für Dich  

   

   

28.11.2019 - Seminar „Kameradschaftskasse als Sondervermögen“ besucht

Details

Am Donnerstag, 28.11.19 nahmen sieben Angehörige unserer Feuerwehr bzw. der Gemeindeverwaltung Oberderdingen am Seminar „Kameradschaftskasse der Feuerwehr als Sondervermögen“ des Landesfeuerwehrverbands Baden-Württemberg an der Westwache der Berufsfeuerwehr Karlsruhe teil. Der Geschäftsführer des Landesfeuerwehrverbands Herr Gerd Zimmermann begrüßte die Teilnehmer der sehr gut besuchten Abendveranstaltung und übergab anschließend an den Referenten, Rechtsanwalt und Steuerberater Emo Thönnes.

Er erläuterte zunächst die Ausgangslage in Bezug auf die steuerliche Behandlung der Kameradschaftskassen bei den Feuerwehren, deren rechtliche Einordnung und die Ansicht der Rechtsprechung.

Im weiteren Verlauf ging er auf die Sonderregelung „Kameradschaftskasse als Sondervermögen“ als Reaktion des Gesetzgebers in Baden-Württemberg ein. Dabei sprach er über die Folgen der Bildung eines Sondervermögens und über die Notwendigkeit der Erstellung eines Wirtschaftsplanes.

Ein weiterer Punkt der Agenda beleuchtete die ertragssteuerlichen Aspekte. Hier ging es im Wesentlichen um Grundsätze der Besteuerung der öffentlichen Hand, um die Definition eines Betriebs gewerblicher Art, über die Voraussetzungen im Einzelnen, über die Kameradschaftskasse als BgA, um Praxisbeispiele und die Folgen eines BgA.

Umsatzsteuerliche Aspekte waren das nächste Thema auf dem Programm. Im Einzelnen ging es dabei um die bisherige Rechtslage, das Europäische Recht, die Rechtsprechung, den aktuellen Stand und die Reaktion des Gesetzgebers sowie um die Auswirkung der Neufassung.

Anhand von Praxisbeispielen wurden anschließend die Prüfung der Steuerpflicht und des Steuersatzes, die Abgrenzung bei der Abgabe von Speisen und Getränken, der Vorsteuerabzug, unentgeltliche Wertabgaben, die Steuererklärung und Besonderheiten erläutert.

Als letzter Programmpunkt der Inhouse-Schulung referierte Thönnes über die Bildung eines Feuerwehr-Fördervereins als Alternative.

Unsere Teilnehmer waren: Christian Bührer, Marco Fischer, Tobias Proissl (Gesamtwehr / Abteilung Oberderdingen), Klaus Bögel, Marc Silber, Lars Vincon (Abteilung Großvillars) und Dieter Motzer (Gemeindeverwaltung).

   
© Freiwillige Feuerwehr Oberderdingen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.