Im Notfall  

   

Wetterwarnungen  

DWD-Wetterwarnungen

Ansicht vergrößern

   

   

Besucherzähler  

Heute43
Gestern82
Woche43
Monat1798
Insgesamt162976
   

Wetter  

   

Waldbrandgefahren- index DWD  

Waldbrand-Warnsituation

vom DWD

Karte der aktuellen Waldbrand-Warnsituation vom DWD

mit einem Klick auf die Karte gelangen Sie auf die entsprechenden Seiten des Deutschen Wetterdienstes

Quelle: Deutscher Wetterdienst

   

Stark für Dich  

   

19.01.2018 - Abteilungsversammlung der Abteilung Großvillars

Details

Großvillars. Zur Abteilungsversammlung hatte der Abteilungskommandant Klaus Bögel am 19. Januar 2018 ins Feuerwehrhaus Großvillars eingeladen. Neben den Kameraden und Kameradinnen konnte Klaus Bögel die stellvertretende Bürgermeisterin Brigitte Harms-Janssen, den Ortsvorsteher aus Großvillars Oskar Combe, den Ortsvorsteher aus Flehingen Klaus Hilpp sowie Vertreter der Gemeinde- und Ortschaftsräte begrüßen. Unter den Gästen war auch Kommandant Oliver Schäfer, sowie die Abteilungskommandanten von Oberderdingen und Flehingen, der Feuerwehrsachbearbeiter Rüdiger Leicht, sowie der Leiter des Polizeiposten Oberderdingen Christian Wäckerle.

Nach der Feststellung der Beschlussfähigkeit und der Totenehrung folgte der Bericht des Abteilungskommandanten. Zum Jahresende 2017 hatte die Abteilung Großvillars eine Mannschaftsstärke von 33 Personen. Darunter sind fünf Frauen und 28 Männer. Acht Mitglieder der Aktiven sind unter 26 Jahre alt. Im vergangenen Jahr haben auch wieder zahlreiche Aus- und Fortbildungen stattgefunden. Mario Könecke besuchte den Grundlehrgang zum Truppmann, Sofie Bögel, Franziska Roth, Mario Könecke und Robin Vincon den Sprechfunker-Lehrgang und Marc Silber hat den Lehrgang zum Gruppenführer absolviert.

Der Abteilungskommandant und sein Stellvertreter nahmen an gemeinsamen Weiterbildungsseminaren des Stadt- und Landkreises Karlsruhe in Malsch zum Thema „Atemschutzeinsatz in der Feuerwehr“, sowie zum Thema „Umsatzbesteuerung der Kameradschaftskassen in der Feuerwehr“ teil und am Weiterbildungsseminar in der Feuerwache West in Karlsruhe mit den Themen „Feuerwehr und Trinkwasserschutz“ und die „Analytische Task Force und ihre Unterstützungsmöglichkeit für die Feuerwehr“. Die Abteilungskommandanten besuchten außerdem das Kommandantenseminar des Landkreises Karlsruhe in Altensteig/Wart.

Im vergangenen Jahr leistete die Abteilung Großvillars vier Einsätze. Darunter waren eine Technische Hilfeleistung, zwei Brandeinsätze, sowie ein Sicherheitswachdienst.

Folgende Veranstaltungen haben im Jahr 2017 stattgefunden: das alljährliche Glühweinfest, ein Ausflug in den Schwarzwald mit Fahrt in der Sauschwänzlebahn, das Dorfplatzfest in Grossvillars, der jährliche Wandertag zum Jahresende sowie ein Besuch in unserer Partnergemeinde in Villar Perosa über Silvester.

Klaus Bögel informierte noch über die Laufleistung der Fahrzeuge.

Darauf berichtete der Jugendwart Kai Roßnagel, dass die Jugendfeuerwehr derzeit keine Mitglieder hat, es aber weiter versucht wird, wieder Nachwuchskräfte zu gewinnen.

Kassier Harald Vincon schaffte einen Überblick über die Einnahmen und Ausgaben im Jahr 2017. Edgar Vincon prüfte zusammen mit Uwe Silber die Kasse und berichteten von einer korrekten Buchführung.

Anschließend hielten die Gäste, die stellvertretende Bürgermeisterin Brigitte Harms-Janssen, der Ortsvorsteher Oskar Combe, Polizeioberkommissar Christian Wäckerle und Kommandant Oliver Schäfer ein Grußwort.

Nachfolgend wurden Tim Krüger und Robin Vincon zum Feuerwehrmann befördert.

Zum Schluss bedankte sich der Abteilungskommandant beim Bürgermeister, beim Kommandanten, sowie bei der Gemeindeverwaltung. Er bedankte sich ebenfalls bei seinen Stellvertretern, beim Jugendwart und beim Kassier für die gute Zusammenarbeit.

Letztendlich beendete er die Abteilungsversammlung mit dem Leitspruch der Feuerwehr „Gott zur Ehr – dem Nächsten zur Wehr, einer für alle und alle für einen!“

 

Foto: Feuerwehr Oberderdingen, Abt. Großvillars

  • Abteilungsversammlung2018

   
© Freiwillige Feuerwehr Oberderdingen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok