Im Notfall  

   

Wetterwarnungen  

DWD-Wetterwarnungen

Ansicht vergrößern

   

   

Besucherzähler  

Heute4
Gestern88
Woche463
Monat1362
Insgesamt170898
   

Wetter  

   

Stark für Dich  

   

26.10.2018 - Abschlussübung Unterrichtseinheit "Gas" der Feuerwehrabteilung Oberderdingen

Details

Oberderdingen. Mit dem Alarmstichwort „Rauchentwicklung an Bio-Gas-Anlage“ fand am vergangenen Freitag, 26.10.2018 die Abschlussübung der Abteilung Oberderdingen zum Unterrichtsblock „Gas“ statt.

Das Übungsszenario gab zunächst einen Brand an einer Förderschnecke eines Feststoffdosierers an der Bio-Gas-Anlage in der Straße „Heckenberg“ im Ortsteil Oberderdingen vor, bei dem die rund 30 anwesenden Einsatzkräfte aufgeteilt in drei Löschgruppen das in den vergangenen drei Unterrichtseinheiten erlernte Wissen unter Beweis stellen mussten.

Die Einsatzfahrzeuge wurden für die Übung unter Berücksichtigung der statistischen Ausrücke- und Eintreffzeiten von der Übungsleitstelle zum Einsatzort beordert.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte mit dem Löschgruppenfahrzeug bestätigte sich die gemeldete Lage.

Der Feststoffdosierer stand zwischenzeitlich bereits im Vollbrand und das Feuer drohte auf den direkt angrenzenden, mit Gas gefüllten Fermenter und einen nahestehenden Stall mit über 280 Kühen überzugreifen. Daraufhin wurden umgehend mehrere Trupps, zum Teil unter Atemschutz, zum Schutz der Gebäude mit mehreren C-Rohren zu Riegelstellungen entsandt.

Von der Besatzung des nachfolgend eingetroffenen Oberderdinger Hilfeleistungslöschfahrzeugs wurde zwischenzeitlich die Wasserversorgung aus einem 50.000 Liter fassenden, unterirdischen Löschwasserbehälter sichergestellt. Die Übungskünstlichkeit gab dabei vor, dass der einzige vorhandene Hydrant nicht funktionierte.

Parallel zu den genannten Löschmaßnahmen wurde bekannt, dass noch ein Arbeiter, der versuchte den Strom des Feststoffdosierers abzustellen, vermisst wird.

Bei der Erkundung des Schalterraums bemerkten die eingesetzten Kräfte eine Verrauchung im Ober- und Untergeschoss des Gebäudes, woraufhin umgehend ein Trupp unter Atemschutz zur Menschenrettung ins Gebäudeinnere entsandt wurde, welche dann schnell die vermisste Person bewusstlos auffinden und nach draußen retten konnte.

Weitere Atemschutztrupps übernahmen in Folge die Brandbekämpfung im Gebäude. Dabei stießen sie auf eine Gefahrstoffkennzeichnung mit der UN-Nummer 1486. Nach Recherche durch die Einsatzleitung mit den Gefahrstoffdatenbüchern auf dem Einsatzleitwagen stellte sich der Stoff als Kaliumnitrat heraus, welcher mit Wasser löschbar ist.

Parallel zu den genannten Maßnahmen wurde die Einsatzstelle mit zahlreichen Lichtmasten ausgeleuchtet sowie die Einsatzleitung über den Einsatzleitwagen vervollständigt.

Bei der anschließenden Übungsbesprechung wurden den Teilnehmern die Übungsannahmen sowie der insgesamt positive Verlauf erläutert aber auch Verbesserungsmöglichkeiten aufgezeigt.

Vielen Dank den Organisatoren für die Vorbereitung und Durchführung der interessanten Übung sowie allen Teilnehmern für Ihren Einsatz.

Ein herzlicher Dank geht an dieser Stelle an die Familie Meerwarth für das zur Vergügungstellen des Übungsobjekts, die interessanten Erläuterungen zum Objekt sowie für die Einladung zu einem leckeren Essen im Anschluss an die Übung!

Bilder (SB):

  • 2018-10-26_Abschlussuebung Gas (1)
  • 2018-10-26_Abschlussuebung Gas (10)
  • 2018-10-26_Abschlussuebung Gas (11)
  • 2018-10-26_Abschlussuebung Gas (12)
  • 2018-10-26_Abschlussuebung Gas (13)
  • 2018-10-26_Abschlussuebung Gas (14)
  • 2018-10-26_Abschlussuebung Gas (15)
  • 2018-10-26_Abschlussuebung Gas (16)
  • 2018-10-26_Abschlussuebung Gas (17)
  • 2018-10-26_Abschlussuebung Gas (18)
  • 2018-10-26_Abschlussuebung Gas (19)
  • 2018-10-26_Abschlussuebung Gas (2)
  • 2018-10-26_Abschlussuebung Gas (20)
  • 2018-10-26_Abschlussuebung Gas (21)
  • 2018-10-26_Abschlussuebung Gas (22)
  • 2018-10-26_Abschlussuebung Gas (23)
  • 2018-10-26_Abschlussuebung Gas (24)
  • 2018-10-26_Abschlussuebung Gas (3)
  • 2018-10-26_Abschlussuebung Gas (4)
  • 2018-10-26_Abschlussuebung Gas (5)
  • 2018-10-26_Abschlussuebung Gas (6)
  • 2018-10-26_Abschlussuebung Gas (7)
  • 2018-10-26_Abschlussuebung Gas (8)
  • 2018-10-26_Abschlussuebung Gas (9)

   
© Freiwillige Feuerwehr Oberderdingen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok