Im Notfall  

   

Wetterwarnungen  

DWD-Wetterwarnungen

Ansicht vergrößern

   

   

Besucherzähler  

Heute68
Gestern101
Woche304
Monat1757
Insgesamt174341
   

Wetter  

   

Stark für Dich  

   

   

03.08.2018 - Sommernachtsdienst: Badespaß zum Abkühlen & Qigong zum Entspannen

Details

Oberderdingen. Nach dem Grillfest fand am Freitag, 03.08.18 der erste Sommernachtsdienst der Abteilung Oberderdingen in dieser Saison statt. In der Zeit der Sommerferien findet kein regulärer Übungsdienst statt, gemeinsame Unternehmungen sorgen bei den Daheimgebliebenen aber für etwas Abwechslung zum Alltag und stärken den kameradschaftlichen Zusammenhalt. Eigentlich war für diesen Abend von unserem Kameraden und Tauchlehrer Markus Scheckel und seiner Crew bei allerbestem Hochsommerwetter ein Schnuppertauchen im Oberderdinger Freibad vorgesehen und vorbereitet, allerdings machte uns die Technik im Freibad leider einen dicken Strich durch die Rechnung.

Das tags zuvor erlernte Wissen bei einem einstündigen Theorieteil mit Einweisung in die Grundlagen des Tauchens wie beispielsweise physikalische Besonderheiten, Verhalten und Sicherheitshinweise beim Tauchen sowie die Verständigung unter Wasser mit Handzeichen konnte nicht angewandt werden, da es am Nachmittag durch einen Defekt in der Zuleitung zu einem Stromausfall im Freibad kam, so dass an diesem Tag kein Betrieb mehr möglich war.

Kurzerhand mussten wir uns kurzfristig ein Ersatzprogramm überlegen. Bei Temperaturen über 30 Grad Celsius blieben wir beim Thema „Abkühlen“. Als Alternativen standen zur Auswahl: Baden gehen in der Ehmetsklinge in Zaberfeld oder beim Flutlichtschwimmen im Sternenfelser Freibad sowie Qigong und gemütliches Beisammensein auf der Terrasse des Feuerwehrhauses. Schließlich fuhr eine Gruppe an den Badesee nach Zaberfeld, eine Gruppe nach Sternenfels zur Freibadparty und eine weitere entspannte sich zu Hause im Feuerwehrhaus zum Teil mit einer Runde Qigong zusammen mit den Kameraden der Altersmannschaft, die ihren regulären Kameradschaftsdienst abhielten.

Ob beim Baden, Wasserball- bzw. Beachvolleyballspielen oder beim Genießen eines kühlen Biers, alle hatten Freude und Spaß. Außerdem gab es die Möglichkeit, eine Schnupperstunde im Qigong zu erleben. Unser Kamerad Wolfgang Rieth brachte dabei sein Wissen in Theorie und Praxis ein, und zeigte den Interessierten eine Folge von Übungen und lud zum Mitmachen ein. Chigong, ist eine chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform zur Kultivierung von Körper und Geist. Auch Kampfkunst-Übungen werden darunter verstanden. Zur Praxis gehören Atemübungen, Körper- und Bewegungsübungen, Konzentrationsübungen und Meditationsübungen. Die Übungen dienen der Harmonisierung und Regulierung des Qi-Flusses im Körper sowie zur Förderung und Stabilisierung des Energiehaushaltes des Körpers und zur Behandlung von Krankheiten.

Der Abend klang dann mit einem Vesper und Getränken in lockerer Runde bei gemütlich mit etlichen Gesprächen auf der Terrasse des Feuerwehrhauses aus.

Herzlichen Dank an dieser Stelle an unseren Kameraden und Tauchlehrer Markus Scheckel und seinem Team für die Tauchstundenvorbereitung, an Wolfgang Rieth für die Qigongstunde, an die Gemeindeverwaltung und an das Bademeisterteam, die uns das Tauchen ermöglicht hätten, sowie an unser Küchenteam für das Essen!

 

 

Schnuppertauchen nachgeholt

 

An zwei Abenden (16. und 24.08.18) konnten die Interessenten des ersten Sommernachtsdienstes das Schnuppertauchen in Kleingruppen nachholen. Unser Kamerad und Tauchlehrer Markus Scheckel und sein Helferteam nahmen sich die Zeit, organisierten die Tauchabende im Oberderdinger Freibad und sorgten damit für reichlich Unterwasserspaß bei den Teilnehmern. Herzlichen Dank dafür!

 

Fotos: Feuerwehr Oberderdingen

  • 02_Badespass_2018
  • 03_Badespass_2018
  • 04_Badespass_2018
  • 05_Badespass_2018
  • 06_Badespass_2018
  • 08_Badespass_2018
  • 09_SND

   
© Freiwillige Feuerwehr Oberderdingen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok