Im Notfall  

   

Wetterwarnungen  

DWD-Wetterwarnungen

Ansicht vergrößern

   

Besucherzähler  

Heute 1240

Gestern 906

Woche 4600

Monat 7587

Insgesamt 183306

   

   

Wetter  

   

Stark für Dich  

   

   

09.06.2018 - Atemschutzübung an der Übungsanlage

Details

Am Samstag, 09.06.18 hatte die Feuerwehr Oberderdingen die Möglichkeit, die Atemschutzgeräteträger der Wehr in der gasbefeuerten Brandübungsanlage des Landkreises Karlsruhe in Linkenheim-Hochstetten unter realen Bedingungen üben zu lassen.

Neben dem Training im Umgang mit Hohlstrahlrohren zur gezielten Brandbekämpfung und zum Eigenschutz, wird insbesondere der Innenangriff unter realistischen Bedingungen, wie Hitze, Rauch und echtem Feuer unter Anleitung und Aufsicht geschult. Nicht zuletzt kann hierbei auch die Reaktion auf einen sogenannten „Flashover“ – der gefährlichen Rauchgasdurchzündung trainiert werden, um bestmöglich für den Ernstfall vorbereitet zu sein.

Die „Heißausbildung“ ist neben der körperlichen Fitness, den theoretischen Grundkenntnissen und der Belastungsübung Bestandteil eines jährlichen Programms für Atemschutzgeräteträger zum Erhalt der Einsatzfähigkeit.

Fotos: Feuerwehr Oberderdingen

  • 01_AT-Heissuebung_2018-06-09
  • 03_AT-Heissuebung_2018-06-09
  • 05_AT-Heissuebung_2018-06-09
  • 08_AT-Heissuebung_2018-06-09
  • 09_AT-Heissuebung_2018-06-09

   
© Freiwillige Feuerwehr Oberderdingen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok