Im Notfall  

   

Wetterwarnungen  

DWD-Wetterwarnungen

Ansicht vergrößern

   

Besucherzähler  

Heute 58

Gestern 188

Woche 246

Monat 9141

Insgesamt 284196

   

   

Wetter  

   

Waldbrandgefahren- index DWD  

Waldbrand-Warnsituation

vom DWD

Karte der aktuellen Waldbrand-Warnsituation vom DWD

mit einem Klick auf die Karte gelangen Sie auf die entsprechenden Seiten des Deutschen Wetterdienstes

Quelle: Deutscher Wetterdienst

   

Stark für Dich  

   

   

24.12.2018 - 13.51 - Brandeinsatz, Mittelbrand - Zimmerbrand Mehrfamilienhaus, August-Lämmle-Straße, Ortsteil Oberderdingen

Details

Keinen ruhigen Start in die Weihnachtsfesttage hatte die Feuerwehr Oberderdingen in diesem Jahr. Mit den Alarmstichworten „Rauch aus Wohnung“ wurden die Abteilung Oberderdingen und die Drehleiter der Abteilung Flehingen am Heiligen Abend – Montag, 24.12.18 um 13.51 Uhr von der integrierten Leitstelle Karlsruhe zu einem Brandeinsatz in die August-Lämmle-Straße alarmiert. In einem Mehrfamilienhaus bemerkte ein Nachbar den Alarm eines Rauchwarnmelders und machte sich auf die Suche nach der Ursache, die er in einer Wohnung im zweiten Obergeschoss fand. Dort drang Rauch aus einem Fenster, woraufhin er die Feuerwehr verständigte. Die Bewohnerin war nicht zu Hause.

Beim Eintreffen der Feuerwehr drang wie beschrieben Rauch aus einem Fenster im 2. Obergeschoss des insgesamt vierstöckigen Hauses. Umgehend wurde die Brandbekämpfung im Innenangriff eingeleitet. Dafür kamen insgesamt vier Trupps unter Atemschutz mit zwei C-Rohren und einer Wärmebildkamera zum Einsatz. Um eine weitere Rauchausbreitung im Haus zu verhindern, wurde ein Rauchvorhang an der Tür zur Brandwohnung eingesetzt. Parallel dazu wurden die anderen Bewohner und zwei Wellensittiche, die noch im Gebäude waren, aus dem Haus evakuiert und ein zweiter Angriffs- bzw. auch Rettungsweg über eine Steckleiter und den Balkon der betroffenen Wohnung aufgebaut. Auch die Drehleiter stellte eine Anleiterbereitschaft zum Objekt her. Beide mussten aber nicht genutzt werden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Zum Belüften und Entrauchen des Gebäudes wurde ein Drucklüfter eingesetzt. Außerdem wurde die Wasserversorgung vom Hydrantennetz aufgebaut.

Der Brand, der nach ersten Erkenntnissen wohl an einem Elektrosicherungskasten entstanden war und auf einen darunter stehenden Schuhschrank übergegriffen hatte, konnte schließlich schnell gelöscht werden. Die Brandwohnung ist aber vorerst nicht mehr bewohnbar. Die anderen Bewohner konnten in ihre Wohnungen zurückkehren.

Im Einsatz waren unter der Leitung vom stellvertretenden Kommandanten Tino Germinario 35 Feuerwehrangehörige der Abteilung Oberderdingen mit dem Löschgruppenfahrzeug LF 20/20, dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 20, dem Einsatzleitwagen ELW 1, dem Rüstwagen RW 1 und dem Mannschaftstransportwagen MTW sowie drei Kräfte der Abteilung Flehingen mit der Drehleiter DLA (K) 23/12. Der Rettungsdienst vom DRK Kreisverband Karlsruhe war unter der Leitung des organisatorischen Leiters Rettungsdienst Scott Gilmore (ProMedic) vorsorglich mit einem Notarzt, drei Mitarbeitern, einem Rettungswagen RTW von der Wache Oberderdingen und einem Notarzteinsatzfahrzeug NEF aus Bretten angerückt. Der Rettungsdienst wurde unterstützt von zwei Helfern des DRK-Ortsvereins Oberderdingen, die mit einem Krankenwagen KTW-4 vor Ort kamen. Von der Polizei waren zwei Beamte des Polizeireviers Bretten mit einem Streifenwagen zur Einsatzstelle geeilt. Auch Bürgermeister Thomas Nowitzki machte sich vor Ort ein Bild von der Lage, und sorgt bei Bedarf für eine Ersatzunterkunft.

Einsatzende war nach den Aufräum-, Reinigungs- und Aufrüstarbeiten gegen 16.00 Uhr.

 

Kreisfeuerwehrverband Landkreis Karlsruhe

Brand in Mehrfamilienhaus fordert Einsatz der Feuerwehr

Oberderdingen (ots). Zu einer Rauchentwicklung wurde die Freiwillige Feuerwehr Oberderdingen am Montagmittag gegen 13.50 Uhr in ein Mehrfamilienhaus in der August-Lämmle-Straße alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte konnte ein Zimmerbrand in einer Wohnung im zweiten Obergeschoss festgestellt werden.

Sofort wurde die Brandbekämpfung eingeleitet. Parallel hierzu wurden die Bewohner des Mehrfamilienhauses über das Treppenhaus vorsorglich ins Freie gebracht. Auch zwei Wellensittich wurden in diesem Zuge durch die Feuerwehr gerettet. Die Bewohner der Brandwohnung waren zum Zeitpunkt des Brandausbruches nicht zu Hause.

Insgesamt 4 Trupps unter Atemschutz waren im Einsatz. Der Brand, welcher vermutlich von einem Elektroverteiler ausging, hatte bereits auf umliegende Gegenstände übergegriffen. Das Feuer konnte aber rasch gelöscht werden.

Im Anschluss wurde die Wohnung belüftet um diese rauchfrei zu bekommen. Die Brandwohnung selbst ist allerdings bis auf weiteres unbewohnbar. Die übrigen Hausbewohner konnten nach Abschluss des Einsatzes wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

Die Freiwillige Feuerwehr Oberderdingen war mit insgesamt 35 Einsatzkräften aus der Abteilungen Oberderdingen und der zur Unterstützung herbeigeeilten Drehleiter der Abteilung Flehingen im Einsatz.

Der Rettungsdienst war vorsorglich mit einem Rettungswagen, einem Notarzt und der örtlichen DRK Bereitschaft Oberderdingen vor Ort. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Polizei war mit einem Streifenwagen im Einsatz.

Quelle: Fabian Geier, Kreisfeuerwehrverband Landkreis Karlsruhe, www.presseportal.de, 24.12.18

 

Polizeipräsidium Karlsruhe

Brand in Wohnung an Heiligabend

Oberderdingen (ots). Vermutlich ein technischer Defekt im Sicherungskasten war die Ursache für einen Brand in einer Wohnung am Montag in der August-Lämmle-Straße. Die Feuerwehr war gegen 13.45 Uhr mit sechs Fahrzeugen und 36 Kräften ausgerückt um das Feuer zu löschen. Der Sachschaden wird auf mehrere Zehntausend Euro geschätzt.

Quelle: Sabine Doll, Pressestelle Polizeipräsidium Karlsruhe, www.presseportal.de, 27.12.18

 

Fotos: Feuerwehr Oberderdingen

  • 24_Brand_24-12-18
  • 26_Brand_24-12-18
  • 27_Brand_24-12-18
  • 28_Brand_24-12-18
  • 29_Brand_24-12-18
  • 30_Brand_24-12-18
  • 31_Brand_24-12-18
  • 34_Brand_24-12-18
  • 35_Brand_24-12-18
  • 38_Brand_24-12-18
  • 39_Brand_24-12-18
  • 40_Brand_24-12-18

   
© Freiwillige Feuerwehr Oberderdingen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok