09.01.2016 - Jugendfeuerwehr Oberderdingen sammelt mehrere hundert ausgediente Christbäume

Details
Veröffentlicht: Samstag, 09. Januar 2016 21:34
Geschrieben von Tobias Proissl
Zugriffe: 3538

Oberderdingen. Mehrere hundert ausgediente Christbäume sammelten die Kinder und Jugendlichen der drei Oberderdinger Jugendfeuerwehren am vergangenen Samstag, den 09.01.2016.  Die Christbaumsammlung ist mittlerweile schon Tradition in der Gemeinde Oberderdingen, denn sie wird bereits seit mehreren Jahrzenten durch die Jugendfeuerwehren in ganz Oberderdingen alljährlich durchgeführt.

Im Ortsteil Oberderdingen trafen sich bereits früh am Morgen die rund 45 Helfer und Helferinnen aus Mitgliedern der Einsatzabteilung Oberderdingen und den Kindern und Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Oberderdingen bei kühlen Temperaturen um die 6°C  im Feuerwehrhaus Oberderdingen.

Nach einer kleinen Stärkung mit einer Brezel schwärmten die in fünf Teams aufgeteilten Jugendfeuerwehrler mit ihren Traktorgespannen in die Gebiete aus, um von Haus zu Haus zu gehen, und die ausgedienten Christbäume gegen eine kleine Spende für die Jugendkasse einzusammeln.

Gegen Mittag waren die ersten Anhänger voll, sodass die Gespanne zur Deponie "Hasengarten“ nach Flehingen fahren konnten, um ihre Ladung auf dem Häckselplatz zu leeren. Diese Pause nutzten die Jugendfeuerwehrler um sich gemeinsam im Feuerwehrhaus für die kräftezehrende Sammlung  zu stärken.

Nach der Mittagspause ging es wieder in die zugewiesenen Gebiete, um die letzten Christbäume einzusammeln, sodass bereits gegen 15.00 Uhr alle Christbäume eingesammelt waren.

Mit einem sehr guten Sammelergebnis konnte der Tag nach dem Putzen der Traktoren gegen 16.00 Uhr beendet werden.

Herzlichen Dank an alle Geld- und Sachspender für die Unterstützung der Jugendfeuerwehr, an alle Fahrer für das zur Verfügung stellen der Sammelfahrzeuge, an die Küchen- und Verpflegungsteams in den Feuerwehrhäusern für das leckere Mittagessen sowie  allen Helferinnen und Helfern.

Die Jugendfeuerwehr Oberderdingen bedankt sich besonders bei Gerd Schäfer, Jörg Pfleiderer, Manuel Härdt, Ralf Rieth und Waldemar Weisert für die zur Verfügungsstellung der Sammelfahrzeuge.

Fotos: P. Scherer, MW (Feuerwehr Oberderdingen)